Ihr Fitnessclub in Rantrum

Impressum
Studio  |  Fitness  |  Kurse   |  Angebote  |  Preise  |  Fotos  |  Zeiten  |  Kontakt

Fit and Feeling
Ihr Fitnessclub in Rantrum


Ein komplettes Cardio-Training?






Halten Sie Herz und Gelenke fit !
Das Herz-Kreislauf-Training auf dem Laufband aktiviert die Durchblutung und verbessert die Effizienz Ihres Herzens. Dadurch verbessern Sie Ihre Ausdauer, fühlen Sich fitter und kommen bei alltäglichen Tätigkeiten nicht so schnell außer Atem. Gleichzeitig werden bei einem regelmäßigen Training alle Gelenke bewegt und bleiben geschmeidig. Das ist wichtig, um Unfällen oder Alterserscheinungen vorzubeugen.

Wann Laufen nicht sinnvoll ist
Vorsicht bei der Benutzung von Laufbändern ist geboten, wenn der Arzt bei Ihnen schwere Gelenk- und/oder Muskelprobleme, besonders an Rücken, Knie oder Knöchel diagnostiziert hat. In diesem Fall ist es ratsam, einen Crosstrainer zu verwenden, da seine Bewegungen flüssiger sind und Knie und Füße weniger belasten.

Laufen und Gehen sind die Trainingsarten, mit denen Sie am besten Kalorien und Fett verbrennen können!
Folglich ist das Laufband das effektivste Gerät zum Abnehmen. Der Kalorienverbrauch erhöht sich im Verhältnis zur Geschwindigkeit und zur zurückgelegten Entfernung, die jedoch auf Ihre persönlichen körperlichen Voraussetzungen abgestimmt werden müssen.

Den Körper straffen und Cellulitis bekämpfen

Laufen und Gehen trainieren vor allem die Beine, das Gesäß und die Waden. Sie suchen eine gute Übung zur Körperstraffung und zum Bekämpfen von Wasseransammlungen? Verringern Sie die Geschwindigkeit und erhöhen Sie die Steigung, um die Beanspruchung der Muskelkraft und damit die Muskelkontraktion und die Durchblutung zu steigern.

Das Bike als Trainingsgerät: Welche Vorteile bietet es?
Wenn Sie dieses Gerät für Ihr Training wählen, profitieren Sie in erster Linie von einem äußerst gelenkschonenden Herz-Kreislauf-Training. Durch die regelmäßige Verwendung des Bikes erzielen Sie folgende Langzeiteffekte: längerer Atem und mehr Widerstandfähigkeit im Alltag; Senkung des Blutdrucks sowie Vorbeugung von Herzkreislauf-erkrankungen und Diabetes; die Gelenke bleiben beweglich.

Kurzum, Sie halten sich langfristig in Form und bauen Alltagsstress ab.

Bike, Laufband und Crosstrainer im Vergleich
Im Vergleich zu Laufband und Crosstrainer ist die Bewegung mit dem Bike noch sicherer und hat so gut wie keine Kontraindikationen, auch wenn Sie gerade eine Rehabilitation durchmachen oder absoluter Einsteiger sind. Der Kalorienverbrauch ist im Vergleich zu anderen Cardiogeräten niedriger. Ihre Sicherheit ist jedoch hoch.

Im Vergleich zum Fahrradfahren auf der Straße muss zum einen nicht auf Gefahren am Boden und im Verkehr (Schlaglöcher, Furchen, Fahrzeuge usw.) geachtet werden und zum anderen ist auch der Trägheitseffekt sehr viel niedriger, weshalb die wahrgenommene Anstrengung geringer ist.

Wenn Sie hingegen ein richtiger Radfahrer sind und gerne im Freien fahren, kann dieses Gerät eine optimale Alternative für Ihr Training sein, wenn Sie aufgrund der Wetterverhältnisse nicht nach draußen können.

Trainieren Sie auch den Oberkörper!
Für ein komplettes Cardiotraining ist es notwendig alle Hauptmuskelgruppen zu trainieren. Laufband, Crosstrainer oder Vario-Stepper sind wesentliche Trainingselemente, um Fitness und Gesundheit wiederzuerlangen; dennoch sollten wir nicht vergessen, dass auch das Training der oberen Gliedmaßen für unser Wohlbefinden wichtig ist.

Eine Einbeziehung dieses Bereiches in Ihr Cardio-Training kann Ihnen die gleichen Vorteile wie traditioneller Übungen bringen, ja sogar eine Reihe ungeahnter Nutzen. Sie können für längere Zeit trainieren, ohne Verletzungen oder Übertrainingserscheinungen zu riskieren

Wenn Sie zuerst die Beine und dann die oberen Gliedmaße trainieren, können Sie Ihr gesamtes Cardio-Workout bedeutend verlängern, da Sie die Anstrengung nicht nur auf einen einzigen Körperteil konzentrieren.

Als Ergebnis verbrennen Sie bei Ihrer Trainingseinheit mehr Fett und spüren am nächsten Tag nicht nur die Muskeln der hauptsächlich beanspruchten Körperzone.

Ihre Alternative zu traditionellen Cardio-Übungen
Das zyklische Training des Oberkörpers ist eine perfekte Alternative zur Anregung der Herz- und Kreislauftätigkeit, falls Sie aufgrund einer Zerrung, einer Kontraktur oder aus einem andern Grund nicht Ihre gewohnten Cardio-Übungen absolvieren können.

Durch die Oberkörperarbeit, die auch sitzend ausgeführt werden kann, garantieren Sie Ihrem Körper eine äquivalente Kräftigung des kardiovaskulären Systems.

 

Vario ist genau richtig für Sie, wenn Sie: Abnehmen möchten
Mit Vario können Sie bis zu 200 Kalorien in 20 Minuten verbrennen, weil Sie den kompletten Körper bewegen: Beine, Arme sowie Bauch- und Schultermuskulatur. Die körperliche Aktivität ist intensiv, aber die Anstrengung wird kaum wahrgenommen, weil Sie die Bewegung des Geräts an Ihre Schrittlänge anpassen können und keine Stoßbewegung auf die Gelenke erfolgt.

Wie funktioniert Vario? - Anders als ein Crosstrainer
Im Vergleich zu einem traditionellen Crosstrainer mit einem Bewegungsablauf, können Sie mit Vario drei verschiedene Schrittarten – Step, Ellipse und Laufbewegung– ausführen. Sie können zwischen den Bewegungen wechseln ohne die Übung zu unterbrechen oder die Füße von den Boards nehmen zu müssen.

Anders als ein Laufband oder Jogging auf der Straße
Im Gegensatz zu einem Laufband oder zum Joggen auf der Straße, werden die Knie und Füße kaum durch Stöße belastet, da sie keinen Kontakt mit dem Boden aufnehmen. Darüber hinaus können Sie mit Vario die Haltung und Bewegung variieren. Mit Vario können Sie sogar rückwärts laufen!

Vario bedeutet Spaß und Effizienz. Mit Vario können Sie drei verschiedene Übungen ausführen – Step, Ellipsenbewegungen und Laufbewegungen – ohne das Gerät anhalten oder die Füße von den Boards nehmen zu müssen.

Gerne beratern wir Sie persönlich. Reservieren Sie jetzt hier Ihren Online-Termin > klick

FotoGallerie

Laufbandtraining

Über die Sensoren auf dem Gerät oder den Brustgurt können Sie ein Training auf Basis eines konstanten Herzschlags ausführen, der mindestens 75 % Ihrer maximalen Herzfrequenz betragen sollte (welche sich aus 220 minus Ihr Alter errechnet).

Wenn Sie in der Lage sind dieselbe Trainingsintensität über 45 Minuten beizubehalten, können Sie die Herzfrequenz in den folgenden Trainingseinheiten erhöhen (um 5 bis 10 Herzschläge pro Stufe).

Bei den professionellen Modellen, die Sie im Fitnessstudio finden, wie Run Now, ist die Lauffläche etwas härter und größer und sie erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 27 km/h, wodurch auch Fortgeschrittene optimal trainieren können.

Das Laufband Jog Now ist etwas weicher. Daher finden sich auch weniger erfahrene Personen gut darauf zurecht.

Keine Belastung für die Gelenke

Vario Excite+ beugt Verletzungen vor, indem es Nutzern Bewegungsabläufe erlaubt ohne dabei die Gelenke und Knie zu belasten. Im Rahmen von Rehabilitationsprogrammen können Nutzer mit Bewegungseinschränkungen verschiedene Laufprofile entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit auswählen.


Verbessern Sie Ihre Haltung, stärken Sie die Muskeln von Schultern und Rücken

Neben dem Herzen profitieren auch andere Muskeln von Ihren Bemühungen: Sie beziehen außer Armen und Schultern den Rücken, den Rumpf und die Stützmuskeln mit ein, die für eine korrekte Haltung ausschlaggebend sind. Ein ausgewogenes Training der oberen Gliedmaßen genügt, um einen Mangel an Spannkraft zu korrigieren; außerdem können Sie Funktionsstörungen oder ständige, auf schlechte Haltung zurückzuführende Schmerzen, verbessern oder ihnen sogar vorbeugen.

Dein Galileo-Studio Aktuelle Angebote
Galileo Training TOP 4 Angebote
Ihr Fitnessclub in Rantrum bei Husum - www.fitandfeeling.com
Aqua Zumba Indoor Cycling Zumba Gold

Piloxing

Flexi Bar
Zumba Fitness
Fit and Feeling - Der Gesundheitspark in Rantrum Techogym